27.06.2016Grußwort zur HR Innovation Roadshow von Jess Koch und Simon Werther

Herzlich Willkommen zur ersten HR Innovation Roadshow im deutschsprachigen Raum!

Die HR Innovation Roadshow wird 2016 der Ort sein, an dem am meisten und am intensivsten über HR Innovation gesprochen und diskutiert wird. Auf der gemeinsamen Roadshow des Bundesverbands Deutsche Startups (BVDS) und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP) werden innovative Startups mit etablierten Personalern ins Gespräch gebracht, um über aktuelle Herausforderungen, bestehende Lösungen und zukünftige Innovationen zu sprechen. Die Roadshow bietet somit einen tiefen und intensiven Einblick in HR Innovationen und in die HR Startup Szene.

Der BVDS und die DGFP sind Ihr Unterstützer, Navigator und Inspirator für das, was HR Management in diesen Tagen im deutschsprachigen Raum bewegt. Zwischen Juni und November können sich Personaler auf eine einzigartige Veranstaltung freuen, auf der sie HR Innovationen aus erster Hand kennenlernen und direkt vor Ort testen können. Dabei reichen die HR Innovationen von Recruiting über Personal- und Organisationsentwicklung bis hin zu Administration, Gesundheitsmanagement sowie Compensation und Benefits. Es wird also die gesamte Bandbreite der Personalarbeit abgedeckt, so dass Personaler aus verschiedensten Bereichen und Unternehmen umfangreiche Inspiration für ihre Arbeit erhalten können.

Die Idee zu der bundesweiten Roadshow kamen Vertretern des BVDS und der DGFP auf einer Veranstaltung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Berlin Ende 2015. In einem gelungenen Werkstattgespräch konnten etablierte Unternehmen die Produkte von mehreren HR Startups kennenlernen. Die Veranstaltung zeigte deutlich, welche Potentiale in der Zusammenarbeit von Startups und etablierten Unternehmen liegen und wie wichtig ein Rahmen für einen intensiven Erfahrungsaustausch zwischen beiden Gruppen ist. Die Fachverbände waren sich schnell einig, dass der durch das BMWi angestoßene Austausch fortgesetzt werden muss. So begann die Suche nach dem passenden Format. Wichtig war dabei vor allem ausreichend Raum für einen tiefgehenden Austausch, damit eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Innovation möglich ist.

Schnell war die Idee der Roadshow geboren. Gemeinsam sollte eine Plattform für Themen, die aktuelle und zukünftige Herausforderungen von HR widerspiegeln, geschaffen werden. Neue Wege in HR sollten aufgezeigt und in der HR Community diskutieren werden.

Damit das Buzzword Innovation greifbar wird, präsentieren Startups nicht nur Lösungen für HR. Experten aus der Startup-Szene berichten genauso von ihren Erfahrungen, damit umfassende Einblicke einen echten Erkenntnisgewinn ermöglichen. Auf der Roadshow begegnen sich alte und neue Welt, auch wenn wir nicht in Gegensätzen denken möchten: Lassen Sie sich von Menschen inspirieren, für die Co-Working gelebter Alltag ist, die agile Methoden als Haltung und nicht als bloßes Tool verstehen, für die New Work nicht nur der Titel eines Sachbuches ist. Gleichzeitig sind wir davon überzeugt, dass auch die Haltung und Erfahrung etablierter Personaler sehr viel Lernpotenzial beinhalten, so dass genau dieser Erfahrungsaustausch zwischen den Welten zu einer neuen Arbeitswelt führen wird.

Durch die Roadshow soll eine Brücke zwischen Startups und der traditionellen Wirtschaft geschlagen werden, um gemeinsam herauszufinden, wie gute Zusammenarbeit zwischen “Old” und “New” Economy gelingen kann.

Wir sind davon überzeugt, dass eine systematische und professionelle Planung und Umsetzung die Zusammenarbeit für beide Seiten zu einem Erfolg werden lassen. Durch die Vernetzung der Startups mit der HR Community wird die Entwicklung und Anwendung innovativer HR Tools gefördert und die zukunftsorientierte Professionalisierung des HR Managements unterstützt.

Durch die Kooperation zwischen der bedeutendsten Interessenvertretung deutscher Startups und dem ältesten Personalfachverband Deutschlands entsteht ein wirkungsvolles Netzwerk, das durch die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis eine tiefe inhaltlichen Auseinandersetzung mit HR Innovation ermöglicht. Die Impulse, die durch die Roadshow in die HR Communities getragen werden, sollen zum einen den hohen Innovationsgrad von HR spürbar machen und gleichzeitig den Innovationsdruck deutlich aufzeigen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude am Innovieren, spannende Impulse sowie neue Wege und Möglichkeiten die digitale Transformation Ihres Unternehmens voranzutreiben.

Eine gute Reise wünschen Ihnen

Jess Koch
DGFP

Dr. Simon Werther
BVDS und HRinstruments